Dr. Bob

läuft gerade im fernseh. wochenende war super. sehr schön eine lustige nette truppe ist das da. sehr viel gelacht am freitag. gleich dann mal tasche packen für die skihalle morgen. hoffe das geht alles gut. ansonsten ist die nächste woche von freistunden übersäht. und endlich ist spanisch nicht mehr vorhanden. jetzt mal gucken gehen, ob noch ein stück kuchen übrig ist. den ganzen tag noch nichts gegessen, da hat man doch schon hunger. und damit verabschiede ich mich auch

1 Kommentar 20.1.08 23:07, kommentieren

planänderung

heute dann doch nicht nach süchteln. gleich fertig machen und dann heut abend mit jill zu ihrem freund und dessen freunden. mit sekt und tiquila im handgepäck gehts dahin. mal schauen wie es wird. aber ich denke mal gut, weil laut den erzählungen. mal wieder neue leute kennen lernen usw.

joa zum thema zeugnis muss ich nichts sagen. einfach nein. jetzt noch weiter meinen ipod mit musik bestücken und dann in die wanne legen. und beten. ganz viel beten. unter anderem dass unsere kaffeemaschine wieder klappt. mal sehen.

auf ein schönes wochenende :/

18.1.08 13:44, kommentieren

super tag

..der sich unglaublich gelohnt hat. erst mal schön bis 12 geschlafen, dann duschen gegangen und das morgenprogramm durchgeführt. dann um halb 2 in der schule angetanz um mir 30 minuten deutschunterricht anzugucken und dann zu erfahren, dass ich schon schule aus hab. na klasse. dann später mit jana kaisers geplündert und zu hause vollgefressen.

morgen dann nur zeugnis abholen und dann wieder nach hause. abends dann denk ich mal nach süchteln. kommt drauf an wie ich nach hause komme. aber wenn ich mitfahre, will ich ne dicke sause sehen. samstag vor den fernseher chillen mit chips und eventuell auch nochmal den schokobrunnen in betrieb bringen. kuchen backen natürlich nicht zu vergessen. soweit die planung fürs wochenende.

17.1.08 21:59, kommentieren

und auch schon wieder arm

dank der doppelfreistundenaction bei mäcces. und der schokolade. und dem schokobrötchen. ich sollte mein geld nicht immer nur für essen ausgeben. eben nochmal bei janapopana gewesen. gleich schmeiß ich mich nochmal in die wanne und dann werd ich auch mal schlafen gehen. mein kopf dröhnt. morgen dann erst um halb 2 schule. lässt sich bestens mit leben. freitag gar keine schule sondern einfach nur zeugniss abholen. und dann, ja..mal gucken. süchteln brennt steht an, aber ob mein geldstand das zulässt muss ich nochmal gucken. und ob es mir bis dahin besser geht. deswegen mach ich mir jetzt direkt auch nochmal n tee.

und am montag gehts dann in die skihalle.

ich hasse thomas. bin ich froh wenn ich ihn los bin.

16.1.08 20:44, kommentieren

reich..

.. dank babysitten. grad wieder frisch zu hause eingetroffen und wie immer hunde müde. der heutige tag war super. schule chillig. und der cheesi hats auch noch besser gemacht. später kam jana dann uns mit ihr spaß gehabt und gelacht dank "^^^^^^^^^^" und ":D:D:D:D". doch, war schön. beim babysitten dann auch mal den berühmt derüchtigten uri geller geguckt, damit ich meine bildungslücke schließen kann und auch endlich mitreden kann.

morgen in den freistunden was mit dem johnny snacken fahren. mal schauen wohin die reise geht und wer uns noch begleitet. ansonsten steht nichts an.

ich bin im moment sehr blogfreudig könnte man sagen.

mal schauen was die nächten tage noch bringen. jetzt noch ein bisschen rumwuseln und dann schlafen gehen und ausnutzen, dass ich später schule habe.

auf eine gute nacht und einen noch besseren tag :/

15.1.08 23:17, kommentieren

durcheinander teil 2

ja jetzt bin ich verwirrt. komisch komisch. jetzt weiter musik hören und warten warten und nochmals warten. auf alles mögliche. weiß selber nicht genau wo rauf. auf jeden fall darauf, dass tenni sich meldet und ich nochwas zu ihr kann. wär ne super sache. ansonsten gleich schlafen gehen. jap.

morgen schon wieder früher schule aus. so kanns ruhig weiter gehen.

14.1.08 19:22, kommentieren

durcheinander

heute irgenwie alles verwirrend. gedanken sind überall nur nicht da wo sie sein sollten. und es ist mal wieder einer der tage an denen nichts läuft wie geplant. die häufen sich in letzter zeit. ich weiß nicht wohin mit mir, mit der zeit mit allem. da beste wird da wohl sein, einfach schlafen zu gehen. das werde ich nun auch machen. auf einen besseren tag morgen.

13.1.08 22:55, kommentieren